pubfestival.de - DAS ORIGINAL

 



Unsere Einlassbedingungen

Nach der neuen Personalausweis Verordnung dürfen nur noch Personalausweis, Reisepass oder Aufenthaltsgenehmigung / - Gestattung akzeptiert werden.

Einlass generell ab 16 Jahren, außer Sonderveranstaltungen an dem das vorgegebene Programm den Einlass unter 18 Jahren verbietet. Allerdings müssen alle unter 18 – Jährigen um 24°° Uhr die Veranstaltung verlassen.

Ausnahme ist die Begleitung der Eltern oder eine spezielle Erziehungsübertragung durch die Eltern, an eine Person, die die Aufsichtspflicht der Eltern übernimmt (siehe Download Erziehungsübertragung). Die Erziehungsübertragung ist nur beim Einlass in Verbindung mit der Kopie des Personalausweises eines Elternteiles gültig. Eine nachgereichte Übertragung (nach dem die Veranstaltung bereits einige Zeit besucht wird) wird nicht anerkannt. Bitte dies zu berücksichtigen!

Sollten Jugendliche unter 18 Jahren versuchen diese Bestimmungen zu hintergehen, wird Ihnen Hausverbot erteilt und Sie müssen mit einer Meldung an das zuständige Jugendamt rechnen.

Zu stark alkoholisierten Gästen verweigern wir zum Schutz der eigenen Personen den Eintritt, Im Ernstfall sind diese nicht mehr in der Lage, z.B. Anweisungen der Security Folge zu leisten oder die ausgewiesenen Fluchtwege zu benutzen.

Gewalt gehört nicht in unsere Erlebnisgastronomie. Wer als Einzelner oder als Teil einer Gruppe in dieser Beziehung "negativ" auffällt, muss mit einem Hausverweis oder in besonders schlimmen Fällen sogar mit einem Hausverbot rechnen.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Eintritt für einzelne Besucher zu verweigern (Hausrecht), um den Besuch unserer zufriedenen und feiernden Gäste nicht zu beeinträchtigen.

Verantwortlich hierfür ist der Sicherheitsdienst, der vom Veranstalter das Hausrecht übertragen bekommen hat.

Erziehungsbeauftragung
(Nach §1 Abs. 1 Nr. 4 JuSchG)

formular-fur-erziehungsbeauftragung-oktober-pubfestival.pdf
formular-fur-erziehungsbeauftragung-oktober-pubfestival-2017.pdf (33.04KB)
formular-fur-erziehungsbeauftragung-oktober-pubfestival.pdf
formular-fur-erziehungsbeauftragung-oktober-pubfestival-2017.pdf (33.04KB)
formular-fur-erziehungsbeauftragung-pubfestival.pdf
formular-fur-erziehungsbeauftragung-pubfestival-2017.pdf (32.89KB)
formular-fur-erziehungsbeauftragung-pubfestival.pdf
formular-fur-erziehungsbeauftragung-pubfestival-2017.pdf (32.89KB)


Bitte dieses Formular am Eingang beim Sicherheitsdienst unaufgefordert vorzeigen. Ansonsten ist dieses Formular ungültig. [Formular bitte doppelt ausfüllen, da Formular für den Ausschank als Kontrolle gilt (jeder Jugendliche ist an einem speziellen Stempel erkennbar) und sonst kein Ausschank nach 24°° gewährt werden darf. Und ein Formular mit dem Ausweis beim Sicherheitsdienst verwart wird.]